Skip to content

Datenschutz

Zusammenfassung

Michelin bemüht sich um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und um ein klares und transparentes Verfahren, soweit es die von uns gesammelten Daten und die Art und Weise ihrer Verwendung betrifft. Diese Richtlinie erläutert, wie wir die von uns gesammelten oder von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Internetseite oder unsere digitalen Dienste nutzen.

 

Bitte lesen Sie die nachstehende Richtlinie aufmerksam, damit Sie unsere Sichtweise und die Verfahren im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verstehen.

 

  1. Wer sind wir und wie erreichen Sie uns?
  2. Unsere Internetseiten, die von dieser Richtlinie für personenbezogene Daten betroffen sind
  3. Über unsere Abteilung zum Schutz von personenbezogenen Daten
  4. Die übrigen Richtlinie, die Sie sich ansehen sollten
  5. Informationen, die wir über Sie sammeln können
  6. Informationen über unsere Marketing-Kommunikation
  7. Informationen, die wir an anderer Stelle über Sie sammeln
  8. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Informationen?
  9. Das Teilen Ihrer personenbezogenen Informationen
  10. Internationale Transfers von personenbezogenen Daten
  11. Der Zeitraum, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten speichern
  12. Ihre Rechte auf der Grundlage der Datenschutzgesetze
  13. Ihre Rechtsmittel, über die Sie verfügen, wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre Informationen verwenden, nicht einverstanden sind
  14. Angaben zur Datensicherheit
  15. Änderungen unserer Richtlinie in Verbindung mit personenbezogenen Daten

 

  1. 1. Wer sind wir und wie erreichen Sie uns?


Unser vollständiger gesetzlicher Name lautet Manufacture Française des Pneumatiques Michelin („Michelin“) und wenn Sie unsere Internetseite oder unsere Dienste nutzen, sind wir der für die Verarbeitung Verantwortliche. Wenn Sie uns erreichen möchten, stehen Ihnen verschiedene Mittel zur Verfügung:

  • Sie können uns eine E-Mail an compte-fonction.webpneupl@michelin.com senden

  • Sie können an unsere kaufmännische Direktion B2B, Rue Nicolas Cugnot, 63000 CLERMONT-FERRAND schreiben

  • Außerdem können Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Internetseite erreichen

 

  1. Unsere Internetseiten, die von dieser Richtlinie für personenbezogene Daten betroffen sind

Die Informationen, die Ihnen in dieser Richtlinie mitgeteilt werden, gelten für die folgenden Internetseiten: laurentretread.com

 

  1. Über unsere Abteilung zum Schutz von personenbezogenen Daten

Obwohl sich alle Mitarbeiter von Michelin verpflichten, sich um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu bemühen, verfügen wir zudem über eine Abteilung für den Schutz von personenbezogenen Daten, die für alle Aspekte in Verbindung mit personenbezogenen Daten bei Michelin zuständig ist. Sie erreichen diese unter der E-Mail-Adresse privacy.fr@michelin.com

 

  1. Die übrigen Richtlinien, die Sie sich ansehen sollten

Diese Richtlinie in Bezug auf personenbezogene Daten enthält alle Informationen, die Sie über die Art und Weise benötigen, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen auf unseren Internetseiten sammeln und nutzen, aber wir laden Sie gleichwohl ein, sich auch die Informationen anzusehen, die sich an anderer Stelle befinden.

 

Ergänzende Richtlinien in Verbindung mit personenbezogenen Daten
Unsere Richtlinie in Bezug auf Cookies
Verbundene Plattformen

 

Ergänzende Richtlinien in Verbindung mit personenbezogenen Daten

 

Dieses Dokument entspricht unserer Richtlinie in Verbindung mit den wichtigsten personenbezogenen Daten, soweit es die Nutzung der Internetseite und der digitalen Dienste und Produkte betrifft, die von Michelin angeboten werden. Allerdings können sich zusätzliche Informationen in Richtlinien befinden, die sich auf die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit bestimmten Produkten und digitalen Diensten beziehen. Bitte lesen Sie diese Richtlinine, wenn Sie sich für diese Produkte oder Dienste anmelden oder diese abonnieren.

 

Unsere Richtlinie in Bezug auf Cookies

 

Wenn Sie unsere Internetseite oder andere digitale Produkte und Dienste nutzen, die wir bereitstellen, können anhand von Cookies Informationen gesammelt werden, um Sie von anderen Nutzern unserer Internetseite und anderer digitaler Produkte und Dienste zu unterscheiden. Wir verfügen über eine separate Richtlinie in Bezug auf Cookies, die den Einsatz der Cookies und den Grund, warum wir sie einsetzen, erläutert. Wir laden Sie ein, unsere Richtlinie in Bezug auf Cookies unter dem folgenden Link zu lesen.

 

Verbundene Plattformen

Unsere Internetseite kann Links von und zu den Internetseiten und digitalen Plattformen unserer Partner, Werbepartner, verbundenen Das Unternehmen und sozialen Netzwerke enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Internetseiten folgen, nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass diese ihre eigene Richtlinie in Bezug auf personenbezogene Daten haben und dass wir in keinem Fall für diese Richtlinien haftbar gemacht werden können. Bitte lesen Sie diese Richtlinien, bevor Sie auf diesen Internetseiten personenbezogene Informationen zur Verfügung stellen.

 

  1. Informationen, die wir über Sie sammeln können

Dieser Abschnitt erläutert:

 

  • die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen sammeln,

  • die Datenkategorien, die wir sammeln,

  • die Art und Weise, wie wir die von uns gesammelten Informationen nutzen wollen,

  • die rechtliche Grundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung der gesammelten Informationen stützen,

  • die Speicherdauer der gesammelten Informationen; und

  • die spezifischen Datentypen.

 

Wir können die folgenden Informationen über Sie sammeln:

 

Gesammelte Daten Zwecke Datentyp Gesetzliche Grundlage der Verarbeitung Speicherdauer
Wenn Sie sich über einen Account für eines unserer digitalen Produkte oder Dienste anmelden, werden wir Informationen anfordern, die uns Ihre Identifizierung und die Bereitstellung der betreffenden Produkte und Dienste ermöglichen („Account-Daten“). Die Account-Daten werden verarbeitet, um unsere Internetseiten zu betreiben, die digitalen Dienste zu erbringen, für die Sie sich angemeldet haben, um mit Ihnen über diese digitalen Produkte und Dienste zu kommunizieren und um Backups unserer Dienste zu erstellen. Die Account-Daten enthalten ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Außerdem können wir Sie auffordern, ein Passwort festzulegen, damit Sie sich sicher in Ihren Account einloggen können. Die Erfüllung der Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Lieferung von digitalen Produkten und Diensten ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Account-Daten. Wir speichern die Daten, solange der Account existiert. Wenn Sie länger als 24 Monate nicht auf Ihren Account zugreifen, löschen wir die Account-Daten, um sie nicht länger als notwendig zu speichern. Auf Wunsch können Sie natürlich einen neuen Account anlegen.
Die Informationen, die Sie uns liefern, wenn Sie z.B. per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unseren Internetseiten oder anhand der Live-Chat-Funktion direkt auf unserer Internetseite mit uns kommunizieren („Kommunikations-daten“)
Diese Information wird verwendet, damit wir Ihre Kommentare, Wünsche oder Fragen beantworten oder bearbeiten können. Die Informationen können Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und weitere personenbezogene Daten enthalten, die Sie uns liefern, damit wir Ihre Mitteilung bearbeiten können. Wir nutzen unser legitimes Interesse, Sie zu unterstützen und Ihre Fragen zu beantworten, als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Kommunikationsdaten. Wir speichern die Kommunikationsdaten solange wie notwendig, um die Frage in Verbindung mit dieser Kommunikation bearbeiten zu können. Sobald Ihr Problem geklärt ist, werden wir die Kommunikationsdaten innerhalb von 6 Monaten löschen.
Wenn Sie uns Ihren Wunsch mitteilen, weitere Informationen zu bekommen, indem Sie sich zu einem unserer Newsletter oder einer unserer Marketing-Mitteilungen anmelden („Marketingdaten“). Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte § 6 der vorliegenden Richtlinie Die Marketingdaten werden verarbeitet, um Ihnen Mitteilungen und/oder Newsletter und/oder sonstige Marketing-Mitteilungen zu übermitteln. Wir werden Sie auffordern, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um Ihnen die gewünschten Informationen senden zu können. Die rechtliche Grundlage dieser Verarbeitung ist Ihr Einverständnis. Ihre Informationen werden für einen Zeitraum von 3 Jahren nach dem letzten Kontakt gespeichert.

 

Freiwillige Informationen

 

Wenn Sie uns Informationen liefern (z.B. die Informationen, die in den obigen Szenarien erläutert werden), werden wir Sie in bestimmten Fällen um zusätzliche Informationen auf einer freiwilligen Basis bitten. Diese Informationen werden als optional kenntlich gemacht und verwendet, um unsere Kunden besser zu verstehen und unsere Dienste zu personalisieren.

 

Statistische Informationen

 

Wir sammeln und nutzen außerdem aggregierte Daten wie statistische oder demographische Daten („Aggregierte Daten“). Die aggregierten Daten können aus personenbezogenen Informationen stammen, legen aber in keinem Fall Ihre Identität offen. Wir können zum Beispiel Ihre Nutzungs- und Terminaldaten zusammenfassen, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die eine spezifische Funktion unserer Internetseite nutzen. Die aggregierten Daten werden ausschließlich für unsere eigenen Zwecke genutzt.

 

Sensible personenbezogene Informationen

 

Obwohl wir keine sensiblen personenbezogenen Daten verlangen, gibt es Bereiche auf unseren Internetseiten, in denen Sie zusätzliche Informationen hinterlegen können. Wenn Sie in diesen Freitextbereichen Informationen hinterlegen, hinterlegen Sie bitte nur solche Informationen, die Sie bereitwillig preisgeben möchten und denken Sie immer daran, dass es sich um sensible Informationen handeln kann.

 

Minderjährige und personenbezogene Informationen

 

Unsere Internetseite ist nicht für Minderjährige bestimmt und wir sammeln nicht vorsätzlich Informationen über Minderjährige. Wenn wir feststellen, dass wir beliebige Informationen über einen Minderjährigen unter 15 Jahren besitzen, werden wir alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um uns an die einschlägigen Rechtsvorschriften für den Schutz von personenbezogenen Daten zu halten und werden diese Informationen insbesondere und falls notwendig löschen. Wenn Sie erfahren, dass Ihr minderjähriges Kind uns ohne Ihre Einwilligung personenbezogene Informationen geliefert hat, kontaktieren Sie uns bitte umgehend unter privacy.fr@michelin.com, damit wir geeignete Maßnahmen ergreifen können.

 

  1. 6. Informationen über unsere Marketing-Kommunikation

Sie erhalten von uns nur dann Marketing-Mitteilungen oder Newsletter, wenn Sie dies wünschen.

 

In diesem Rahmen nutzen wir die Informationen, die Sie uns liefern: im Allgemeinen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

 

In jedem Fall können Sie den Newsletter jederzeit abmelden oder jede kommerzielle Werbung unsererseits beenden:

 

(i) entweder indem Sie den Abmelde-Link anklicken, der unten auf jeder Marketing-Mitteilung vorhanden ist, die wir Ihnen senden; oder

 

(ii) indem Sie eine E-Mail oder einen Brief an eine unserer Kontaktadressen senden, die in § 1 angegeben sind.

 

Wir können Ihnen Marketing-Mitteilungen senden, bis Sie beschließen, sich von diesen abzumelden. Wenn wir während eines Zeitraums von 3 Jahren jedoch nichts von Ihnen hören oder wenn wir feststellen, dass Sie unsere E-Mails nicht geöffnet haben, werden wir Ihre Kontaktdaten aus unserer Datenbank löschen. Sie können sich jedoch jederzeit wieder anmelden.

 

Nous pouvons également utiliser vos Données d'utilisation et du terminal pour vous faire des suggestions et des recommandations en ligne sur des biens ou des services susceptibles de vous intéresser. Ce traitement est fondé sur notre intérêt légitime pour le développement de nos produits et services.

 

  1. Informationen, die wir an anderer Stelle über Sie sammeln

Damit wir Ihnen unsere Dienste erbringen können, können wir aus anderen Quellen personenbezogene Daten über Sie erhalten, u.a.:

 

  • Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie andere von uns betriebene Internetseiten oder andere von uns gelieferte Produkte und/oder Dienste nutzen. Im Übrigen arbeiten wir eng mit Dritten zusammen (z.B. mit kommerziellen Partnern, technischen Subunternehmern, Zahlungsdiensten, Analysten, Lieferanten von Forschungsinformationen) und können von Ihnen Informationen über Sie erhalten.

Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist unser legitimes Interesse am Betrieb und an der Verbesserung unserer Internetseite, unserer Produkte und unserer Dienste.

 

  • nformationen aus den Journalen unserer Internetserver, z.B. Informationen über Ihren Computer, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem oder Ihren Internetbrowser. Wir können außerdem Informationen anhand Ihrer Recherchen auf unserer Internetseite und Ihrer Interaktionen mit den von uns versandten Mitteilungen erhalten, z.B. wenn Sie E-Mails öffnen. („Nutzungs- und Terminaldaten“). Wir verwenden diese Informationen für die Administration unseres Systems und für die Analyse, wie unsere Internetseiten und digitalen Plattformen genutzt werden. Sie bieten uns außerdem die Möglichkeit, die bestmögliche Online-Infrastruktur für Ihre digitalen Aktivitäten bereitzustellen.

Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist unser legitimes Interesse am Betrieb und an der Verbesserung unserer Internetseite, unserer Produkt und unserer Dienste.

 

  • Wie oben angegeben sammeln wir mithilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Internetseite sowie unsere digitalen Produkte und Dienste nutzen. Die Cookies enthalten Informationen, die auf der Festplatte ihres Computers oder Ihres Mobiltelefons/Tablets abgelegt werden. Sie geben uns die Möglichkeit, unsere Internetseiten zu verbessern und Ihnen einen hochwertigeren und personalisierteren Dienst anzubieten. Unsere Richtlinie in Bezug auf Cookies finden Sie hier

Die gesetzliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihr Einverständnis oder ggf. unser legitimes Interesse am Betrieb und an der Verbesserung unserer Internetseite, unserer Produkte und unserer Dienste.

 

  1. 8. Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Informationen?

Alle Informationen, die Sie uns liefern, werden auf gesicherten Servern innerhalb des Europäischen Wirtschafsraums gespeichert.

 

Obwohl wir uns verpflichten, Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, ist die Online-Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig gesichert. Wir werden zusammen mit unseren Dienstleistern unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, aber die Bereitstellung der Informationen erfolgt auf Ihre Gefahr.

 

  1. Das Teilen Ihrer personenbezogenen Informationen

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an diejenigen Personen weitergeleitet, die diese Informationen kennen müssen, um ihren Auftrag zu erfüllen.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt teilen:

 

  • Innerhalb des Michelin Konzerns

 

Wir können Ihre personenbezogenen Informationen gegenüber beliebigen Mitgliedern unserer Gruppe offenlegen, d.h. gegenüber unseren Tochtergesellschaften, der Muttergesellschaft des Konzerns und ihren Tochtergesellschaften, soweit dies für die Erfüllung der gleichen Zwecke notwendig ist, wie die anfängliche Datenverarbeitung, die in dieser Richtlinie erläutert wird.

 

  • An die Subunternehmer

Michelin kann Ihre personenbezogenen Daten mit Subunternehmern teilen, die der Konzern für die Bearbeitung Ihrer Anfrage heranziehen kann. Diese Subunternehmer sind vertraglich verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit der erhaltenen personenbezogenen Daten zu garantieren und Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung zu verarbeiten.

 

  • An Dritte

  1. Aus gesetzlichen Gründen

Wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu teilen, um uns an eine gesetzliche Verpflichtung zu halten oder um unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen oder sonstige Verträge aller Art erfüllen oder anwenden zu lassen; oder um unsere Rechte, unser Eigentum oder die Sicherheit des Michelin Konzerns, seiner Kunden oder anderer Personen zu schützen. In diesem Kontext und soweit dies notwendig ist, können wir Ihre personenbezogenen Informationen an beliebige externe Berater weitergeben, die an eine Vertraulichkeitsverpflichtung gebunden sind.

 

  1. Auf der Basis Ihres Einverständnisses


Dritte können anhand von Cookies oder vergleichbarer Technologien Informationen über Sie, unsere Produkte oder Dienste auf unserer Internetseite sammeln, z.B. um personalisierte Werbung zu senden oder ein Profiling vorzunehmen. Diese Cookies werden in Übereinstimmung mit unserer Cookie Policy behandelt. Diese finden Siehier.

 

  1. Internationale Transfers von personenbezogenen Daten

Michelin ist ein internationaler Konzern mit Datenbanken in den einzelnen Ländern, in denen er präsent ist. Michelin kann dazu veranlasst sein, Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des Konzerns an eine dieser Datenbanken oder an einen ihrer externen Partner in einem anderen Land als dem Ihren weiterzugeben.

 

Da der Schutzgrad der Daten je nach Land unterschiedlich ausfällt, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an die Das Unternehmen des Michelin Konzerns oder an Drittunternehmen außerhalb der Europäischen Union, wenn diese den gleichen Schutzgrad der personenbezogenen Daten bieten wie Michelin.

 

Für die Übertragungen innerhalb des Michelin Konzerns hat das Das Unternehmen interne Regeln festgelegt, die den Transfer von personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftraum (EWR) regeln. Wenn Sie die BCR anklicken, finden Sie die Einzelheiten dieser Regeln.

 


Die Datentransfers außerhalb des Konzerns werden entweder anhand der BCR unseres Subunternehmers oder anhand von Verträgen geregelt, die die Klauseln der Europäischen Kommission für Lieferanten mit Sitz außerhalb der EU enthalten, um einen ähnlichen Schutzgrad zu garantieren, wie er in Ihrem Herkunftsland gilt.

 

  1. Der Zeitraum, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Standardmäßig werden wir Ihre personenbezogenen Informationen nicht länger speichern, als für die Erfüllung der Zwecke aller Art notwendig ist, für die wir sie gesammelt haben, einschließlich um beliebige gesetzliche, buchhalterische oder Reporting-Anforderungen zu erfüllen. Um genauere Informationen über die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Informationen zu erhalten, lesen Sie bitte § 5 der vorliegenden Richtlinie.

 

Bei der Festlegung der angemessenen Speicherdauer der personenbezogenen Daten berücksichtigen wir die Menge, die Art und den Sensibilitätsgrad der personenbezogenen Daten, das potentielle Risiko im Falle einer nicht autorisierten Nutzung oder Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten, die Gründe, aus denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unsere potentielle Fähigkeit zur Erfüllung dieser Zwecke anhand anderer Mittel und die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

 

Unter bestimmten Umständen können Sie das Löschen Ihrer Daten verlangen: für weitere Informationen, siehe Ihr nachstehendes Recht auf Datenlöschung.

 

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten aus Gründen der Recherche oder Statistik anonymisieren (damit sie nicht mehr mit Ihnen in Zusammenhang gebracht werden können). In diesem Fall können wir diese Informationen unendlich nutzen, ohne Sie darüber zu informieren.

 

  1. Ihre Rechte auf der Grundlage der Datenschutzgesetze

Die Datenschutzgesetze geben Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Informationen. Dabei handelt es sich um die folgenden Rechte:

 

Das Recht auf Unterrichtung
Das Recht auf Zugang zu Ihren Informationen
Das Recht auf Berichtigung Ihrer Informationen
Das Recht auf Löschung Ihrer Informationen
Das Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung
Das Recht auf Übertragbarkeit
Das Recht, sich der Datenverarbeitung zu widersetzen
Das Recht, den Umgang mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben festzulegen
Für weitere Informationen über Ihre Rechte

 

Das Recht auf Unterrichtung

 

Sie haben das Recht, über die Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Informationen sammeln und verarbeiten, unterrichtet zu werden, einschließlich darüber, wer wir sind und wie wir Ihre personenbezogenen Informationen und Ihre Rechte in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Informationen nutzen. Wir haben alle notwendigen Informationen hinsichtlich des Schutzes der Privatsphäre in der vorliegenden Richtlinie zusammengeführt.

 

Das Recht auf Zugang zu Ihren Informationen

 

Sie haben das Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden personenbezogenen Informationen, die wir besitzen. Wir können bestätigen, ob Ihre Informationen verarbeitet werden oder nicht und Ihnen Zugang zu Ihren personenbezogenen Informationen geben.

 

Das Recht auf Berichtigung Ihrer Informationen

 

Wenn Ihre personenbezogenen Informationen unrichtig oder unvollständig sind, können Sie sie berichtigen und aktualisieren lassen. Wenn wir Ihre Informationen an Dritte weitergegeben haben, werden wir sie im Rahmen des Möglichen über alle von Ihnen mitgeteilten Aktualisierungen informieren. Sie können die Sie betreffenden personenbezogenen Informationen, die wir besitzen, aktualisieren, indem Sie uns anhand der Möglichkeiten kontaktieren, die in dieser Richtlinie für personenbezogene Daten angegeben sind.

 

Das Recht auf Löschung Ihrer Informationen

 

Sie haben das Recht, das Löschen oder die Rücknahme Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen, wenn wir keinen Grund mehr haben, sie länger zu verarbeiten. Die Umstände, unter denen Sie das Recht auf Vergessenwerden geltend machen können, schließen die Situationen ein, in denen die Informationen für den Zweck, für den sie ursprünglich gesammelt oder verarbeitet worden sind, nicht länger notwendig sind, und Situationen, in denen Sie Ihr Einverständnis mit der Datenverarbeitung widerrufen haben.

 

Unter bestimmten begrenzten Umständen findet das Recht auf Vergessenwerden keine Anwendung. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, fragen Sie uns.

 

Das Recht auf Beschränkung der Datenverarbeitung

 

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu „sperren“ oder zu verhindern. Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Informationen verschwinden zu lassen, werden wir deren Verarbeitung unterbrechen.

 

Das Recht auf Übertragbarkeit

 

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Informationen an einen anderen Dienstleister verschieben oder übertragen möchten oder Ihre Informationen aus Ihren eigenen Gründen kopieren wollen, haben Sie das Recht, Ihre Informationen an eine andere Person zu übertragen.

 

Das Recht auf Widerspruch

 

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Informationen nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Üblicherweise informieren wir Sie (vor dem Sammeln ihrer Daten), wenn wir die Absicht haben, Ihre Informationen für derartige Zwecke zu verwenden oder wenn wir Ihre Informationen für derartige Zwecke an einen beliebigen Dritten weitergeben wollen. Sie können Ihr Recht auf Verhinderung dieser Art von Verarbeitungen ausüben, indem Sie bestimmte Felder auf den Formularen ankreuzen, die wir für das Sammeln Ihrer Informationen verwenden. Sie können dieses Recht außerdem jederzeit ausüben, indem Sie uns unter privacy.fr@michelin.com kontaktieren.

 

Das Recht, den Umgang mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben festzulegen

 

Sie haben außerdem das Recht, uns zu sagen, wie wir mit Ihren Daten nach Ihrem Ableben verfahren sollen. Wir werden Ihre Anweisungen speichern und uns an diese halten, wenn wir von einem solchen Ereignis erfahren.

 

Für weitere Informationen über Ihre Rechte

 

Weitere Informationen über Ihre Rechte in Verbindung mit dem Datenschutz erhalten Sie bei der CNIL auf cnil.fr.

 

  1. Ihre Rechtsmittel, über die Sie verfügen, wenn Sie unzufrieden sind

Wir bemühen uns um den Schutz und die Beachtung Ihrer Privatsphäre. Sollten Sie dennoch nicht mit der Art und Weise zufrieden sein, wie wir Ihre Informationen sammeln oder verarbeiten, oder wenn Sie ganz einfach weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten möchten, können Sie uns anhand der folgenden Mittel kontaktieren:

 

  • Sie können uns eine E-Mail an compte-fonction.webpneupl@michelin.com senden

  • Sie können ein Schreiben an die kaufmännische Direktion B2B, Rue Nicolas Cugnot, 63000 CLERMONT-FERRAND richten

  • Sie können uns auch über das Kontaktformular auf unserer Internetseite kontaktieren

  • Wir werden uns bemühen, alle Ihre Probleme mit Ihnen zu lösen und alle Ihre Fragen umgehend zu beantworten.

Sollten Sie - nachdem Sie uns kontaktiert haben - der Ansicht sein, dass Ihre Rechte nicht beachtet werden oder dass die Zugangskontrolle nicht den Datenschutzvorschriften entspricht, können Sie eine Beschwerde an die CNIL (https://www.cnil.fr/) richten.

 

  1. Angaben zur Datensicherheit

Michelin hat Maßnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Der Zugang zu den personenbezogenen Daten ist auf die Angestellten und Dienstleister beschränkt, die diese Informationen kennen müssen und die in den Vertraulichkeitsregeln geschult worden sind.

 

Auf den kommerziellen Internetseiten von Michelin werden die Bankinformationen gesammelt, um effiziente, gesetzesgemäße und gesicherte Zahlungsprozesse anzubieten. Diese Maßnahmen können in einer SSL-Verschlüsselung (deren Zweck darin besteht, die Daten für Dritte unleserlich zu machen) während des Sammelns oder der Übertragung von vertraulichen Daten bestehen. Die genannten Informationen werden nur für die Online-Zahlung verwendet und nicht gespeichert.

 

Michelin verpflichtet sich, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht beeinträchtigt oder beschädigt werden und dass nicht autorisierte Dritte keinen Zugriff zu ihnen haben.

 

  1. Änderungen unserer Richtlinie in Verbindung mit personenbezogenen Daten

Wir können jederzeit Änderungen an unserer Richtlinie vornehmen. Alle zukünftigen Änderungen dieser Richtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wenn Sie einen Online-Account bei uns haben, können wir Ihnen alle Änderungen per E-Mail oder über Ihren Accounts mitteilen, wenn Sie sich das nächste Mal einloggen.

 

Datum : November 2018